Ausbildung zum systemischen Personal und Business Coach (Staffel 2,…

Im angenehmen Ambiente unseres Seminarhotels in Oberstaufen stellen Sie die Ergebnisse Ihrer eigenen Coachingarbeit vor und erleben eine gemeinsame Zeit, in der Sie die gemeinsame Ausbildung nochmals in der Gruppe reflektieren. Zusammen wird der aktuelle Kenntnis – und Ausbildungsstand betrachtet und zukünftige Tätigkeitsperspektiven vertieft.

  • Vorstellung der eigenen Coachingarbeit
  • gemeinsame Zeit der Reflexion und Feedbacks
  • aktueller Kenntnis – und Ausbildungsstand
  • Zukunftsperspektiven

Ausbildung zum systemischen Personal und Business Coach (Staffel 2,…

Während der praktischen Arbeit des Coachingprozesses mit dem eigenen Klienten werden Sie begleitet und haben die Möglichkeit der Supervision. Sie wollen den Ablauf und die Ergebnisse dieses Prozesses in einer schriftlichen Arbeit festhalten. Auch die Gruppe gibt Ihnen Feedback. Die bisherigen Module werden nochmals reflektiert und besprochen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu prüfen, um Ihren Coachingstil zu verfeinern.

  • Besprechung und Supervision der eigenen Coachingarbeit
  • Feedback und Reflexion der Ausbildung
  • eigener Entwicklungsprozeß / Persönlichkeitsentwicklung
  • Feedbackrunden
  • eigene Stilmerkmale als Coach / Verfeinerung der individuellen Tätigkeit
  • Ressourcen – und Supervisionstechnik im eigenen Prozess

Ausbildung zum systemischen Personal und Business Coach (Staffel 2,…

Regelmäßig lehrt die Erfahrung, dass Menschen einen angemessenen Kontakt zu eigenen übergeordneten Zielen und Richtungen benötigen, um ihre Aufgaben lebendig erfüllen zu können. Sie lernen hier die Ansätze kennen, die andere Weltanschauungen im Rahmen des Coachings leben wie auch die Möglichkeit, den Kontakt zur eigenen Entscheidungsgrundlage zu intensivieren.

  • Coaching im Spannungsfeld der verschiedenen Weltanschauungen
  • Anbindung an übergeordnete Ziele
  • Integration dieser Ziele in das Coaching
  • Setting / Design im Umgang mit übergeordneten Zielen
  • Übergeordnete Ziele im Teamcoaching
  • Vorbereitung der eigenen Coachingarbeit

Ausbildung zum systemischen Personal und Business Coach (Staffel 2,…

In diesem Modul wollen wir den Umgang mit unseren Lebenssituationen und die hieraus sich ergebenen Umfangsformen reflektieren. Im Rahmen von Rollencoachings erfahren Sie mehr über die Erfahrungswelt und ihre Hintergründe. Die bislang erworbenen Fertigkeiten werden in die Team – und Gruppenarbeit im Unternehmen transportiert. Sie lernen die prozessbegleitende Arbeit für Teams- und Gruppen näher kennen.

  • Die Handlung
  • Team- und Gruppencoaching
  • Erfahrung – und Erkenntnis
  • Der Handlungsweg zum „Führenden Diener“

Ausbildung zum systemischen Personal und Business Coach (Staffel 2,…

Hier liegt der Schwerpunkt auf der Selbstwirksamkeit, der basierend auf Verhaltensmodellen der Wunsch innewohnt, sich in Wort, Gedanke und Handlung so zum Ausdruck zu bringen, damit Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz gefördert werden. Sie fördern Ihre Kommunikation und ihre Außenwirkung, um auch Ihre Führungskompetenz zu stärken, durch das Erkennen von Reiz-Reaktions-Mustern und das Erarbeiten neuen Wissens.

  • Einführung
  • Selbstwirksamkeit
  • Ausdruck
  • Kommunikationsprozesse am Arbeitsplatz
  • Gewaltfreie Kommunikation
Das Nachdenkerle zum Thema Aktives Zuhören. Achtsamkeit

Aktives Zuhören

Wenn wir uns Gedanken machen über einen menschlichen Führungsstil, dann ist eines der Kardinalthemen das „Aktive Zuhören“. Von Führungskräften wird in einer humanen Führungskultur eine gute Entscheidungs- und wohlwollende Gesprächsfähigkeit erwartet. Doch allein „reden“ zu können, genügt heute nicht mehr. Mehr lesen